deneme bonusu veren siteler
EUROMAYDAY (2)

Sind Leuchtschuhe Müll?

Facebook
Twitter
Pinterest

Beleuchtete Schuhe waren in den 90er Jahren einst der Liebling der Kinder. Wenn Sie in den 90er Jahren unterwegs waren, erinnern Sie sich vielleicht an eine Gruppe von Kindern, die aufgeregt herumliefen und ein Paar Schuhe mit winzigen blinkenden Lichtern trugen. Wenn es eine Sache gibt, die die Mode inzwischen gelernt haben sollte, dann, dass die Zeit zurückkehrt, also kann man mit Sicherheit sagen, dass die 90er zurück sind.

Eine der wichtigsten Änderungen bei beleuchteten Schuhen ist, dass sie nicht nur für Kinder sind. Es ist eine gute Nachricht für Kinder in den 90er Jahren, die die Mode verpasst haben, indem sie sie so modifiziert haben, dass sie von jedem jeden Alters und Geschlechts getragen werden kann. Dieser neue Schuhtrend macht Sie auf jeder Party zum Hingucker und peppt Ihr Outfit auf.

Modifiziert für den Gebrauch durch Erwachsene, aber die meisten Menschen halten immer noch an der Meinung fest, dass ein Kindertrend Müll ist, weil sie glauben, dass es immer ein Kindertrend bleiben wird. Andere widersprechen dieser Überzeugung jedoch.

Warum leuchtende Schuhe Müll sind:

  1. Es war einmal für Kinder

Als in den 90er Jahren zum ersten Mal leuchtende Schuhe auf den Markt kamen, waren sie nur für Kinder gemacht, und das taten sie offensichtlich aus einem bestimmten Grund. Jetzt, da sie zu Schuhen für Erwachsene geworden sind, haben sie das Gefühl, einige der schicker aussehenden Kindheitsphantasien herauszufordern.

Es ist, als würdest du deine Mutter und deinen Vater in Lederjacken im Club sehen, die wirklich trashig aussehen.

  1. Scheint nicht verantwortlich zu sein

Als Erwachsener wird von Ihnen immer erwartet, verantwortungsvoll zu erscheinen, wenn es um Kleidung geht, und das Tragen von Schuhen, die Licht ausstrahlen, bedeutet nicht wirklich verantwortungsbewusst.

  1. Unwirtschaftlich

In den 90er Jahren kauften Eltern diese Schuhe aus Spaß an der Kindheit ihrer Kinder, aber nicht unbedingt, weil sie strapazierfähig waren oder lange halten sollten. Die Lichter in deinen Schuhen gehen irgendwann kaputt, besonders wenn du sie nicht gut pflegst.

Als Erwachsener sollten Sie es besser wissen, als in ein Paar Schuhe zu investieren, die nicht unbedingt auf Ihrer robusten Schuhliste stehen. Es ist eine Mistidee.

Warum leuchtende Schuhe kein Müll sind

  1. Getragen von Victoria Beckham

Aus diesem Grund kann man mit Sicherheit sagen, dass es hier keine Kontroversen gibt. Victoria Beckham ist nicht nur eine tolle Designerin, sondern auch eine Stilikone, die es sich nicht leisten kann, trashige Klamotten zu tragen. Wenn Sie also sehen können, wie sie ein Paar ihrer blinkschuhe rockt, kann das kein Mist sein, aber es ist stattdessen eine Notwendigkeit.

Abgesehen von Victoria Beckham wurden viele andere Prominente im Schuh erwischt, wie Ellie Goulding, Lily Allen, Joe Jonas und mehr. Wenn sie als Trash gelten, ist Trash das neue Coole.

  1. Zeige deine Fähigkeiten auf Partys

ja! In leichten Turnschuhen ins Büro zu gehen, ist keine Pflicht, aber das bedeutet nicht, dass Sie später keine Party schmeißen können. Zeigen Sie Ihre Tanzkünste auf einer Party und Ihre Schuhe werden auf der Party alle Blicke auf sich ziehen.

  1. Geeignet für Nachtwanderungen

Nachts spazieren zu gehen ist mit Ihren beleuchteten Schuhen etwas sicherer, da die Lichter die Autofahrer auf Ihre Anwesenheit aufmerksam machen und verhindern, dass sie Sie anfahren.

  1. Es hebt Sie hervor

Mit diesen Schuhen fallen Sie auf Partys, Fotos, Videos und mehr immer auf. Jetzt können Sie mit der dramatischen visuellen Wirkung Ihrer Schuhe ein Statement setzen und Ihren Look auf einen Schlag ändern.

Fazit

Sie können anhand der oben genannten Gründe selbst urteilen, aber wenn Sie sich entscheiden, Ihren Müll zu besitzen, haben Sie bereits viele Partner in der Müllkriminalität.

Related Articles

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *