Wenn Sie oder Ihre Angehörigen eine Behinderung haben, die Sie daran hindert, ein normales Auto zu fahren, dann ist ein behindertengerechtes Fahrzeug wie ein göttliches Geschenk. Plötzlich entdecken Sie die Freiheit und das Glück, sich jederzeit bewegen zu können und unabhängig von kommunalen oder privaten Verkehrsangeboten zu sein. Sie sind frei!

Um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen, reicht der Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens für Menschen mit autohändler für behindertenfahrzeuge. Nun, obwohl dies sehr einfach klingt und es auch ist, gibt es dennoch viele Faktoren, die Sie vor dem Kauf eines behindertengerechten Autos berücksichtigen sollten. Indem Sie Ihre Hausaufgaben im Voraus erledigen, vermeiden Sie viel Verwirrung am Point of Sale.

Zunächst fragen Sie sich vielleicht: Warum brauchen Sie ein Rollstuhlfahrzeug? Sicher, es ist zum Pendeln, aber brauchen Sie es für den Nahverkehr? Benötigen Sie es für lange Reisen?

Sie sollten das Spezifikationsniveau des Autos bestimmen, damit Sie es mit allen Annehmlichkeiten und Add-Ons erhalten, die Sie benötigen, um Ihr Leben einfacher zu machen.

Benötigen Sie ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug im Van-Stil oder würde ein Fahrzeug mit Standardhöhe für Sie oder die behinderte Person, für die das Fahrzeug konzipiert ist, ausreichen? Durch die Beantwortung dieser und anderer Fragen erhalten wir eine klarere Vorstellung von den notwendigen Anforderungen.

Das Zugangssystem für behinderte Fahrzeuge ist entweder ein Heckzugangssystem oder ein Seitenladesystem. Einige Fahrzeuge sind zwar mit einer Seilwinde ausgestattet, aber es gibt immer eine Rampe, an der der Rollstuhl in das Fahrzeug geschoben oder gezogen werden kann. Nach der Installation wird der Rollstuhl mit Ankerpunkten gesichert, damit er sich während der Fahrt nicht bewegt.

Schaltvorgänge für ein behindertes Fahrzeug erfolgen fast immer automatisch. Es gibt jedoch auch elektronische Schaltsysteme, mit denen Sie per Knopfdruck vorwärts oder rückwärts schalten können.

Je mehr Elektronik in einem defekten Fahrzeug vorhanden ist, desto einfacher wird Ihr Leben, da weniger Dehnungen und Verdrehungen erforderlich sind, um sowohl das Fahrzeug als auch seine Ausrüstung zu bedienen.

Dies sind nur einige Faktoren, die Sie vor dem Kauf eines rollstuhlgerechten Fahrzeugs berücksichtigen sollten, aber sie werden Ihnen sicherlich dabei helfen, Mobilitätsfahrzeuge im Allgemeinen zu verstehen. Rufen Sie für beste Ergebnisse einen Experten an, der Sie durch das manchmal verwirrende Feld rollstuhlgerechter Fahrzeuge führt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.